Montag, 8. Oktober 2012

little waukee, big love!

Hello to everybody!
Mir gehts nach wie vor nicht so gut.. Das, was auch immer ich habe wird von Tag zu Tag schlimmer und ach, ich bin halt im Moment nicht ganz so glücklich. Ich vermisse Max einfach so unglaublich, dass es mir wirklich schwer fällt, meinen Urlaub zu genießen..
Naja, also. Hier in Waukee sind alle Leute so freundlich, das gibts gar nicht. Jeder wird gegrüßt, das Lächeln auf den Wangen verschwindet nie. Richtig süß! Meine Gastfamilie hat mich so herzlich aufgenommen, im Ernst. Ich fühl mich hier Zuhause, weil jeder Acht auf mich gibt. Außerdem wohne ich in einem riesen Haus, Fotos folgen im nächsten Post. Und mein Gastbruder, Joshi, so ein süßes Kind habe ich noch nie gesehen, haha.. Aber mein Kontinent ist Amerika nicht, wenn ich ehrlich bin.. Alles ist zu groß, und ZU freundlich..
Die Schule ist richtig reich, das ist echt enorm. Sowas hab ich noch nie gesehen. Die Bibliothek ist größer als unsere Aula.. Kann das sein? Die 15 Computerräume sind ausgestattet mit 30 MacBooks, die Fitnessräume kosten um die 2.3 Millionen Dollar, das eigene Football-Stadion ist größer als unsere Schule..WAS IST DAS BITTE?
Hier sind ein paar Fotos von dem Flug, dem Football-Spiel im EIGENEN STADION und von dem Ausflug nach Des Moines, zur Capitol von Iowa. LOVE U!
  
                                               
Einen solch geilen, vegetarischen Burger habe ich noch nie gegessen.. 

Kommentare: